Akkutausch: Was lange dauert, wird endlich gut!

Der Akku meines Hyundai Kona Electric wurde nun endlich getauscht. Nach 10 Tagen erhielt ich mein mein Fahrzeug aus meiner Werkstatt zurück. Die Geschichte ist aber eigentlich noch viel länger.

Gerüchte wegen Akkubrände gibt es seit mehr als 1 Jahr

Erste Gerüchte, dass der Hochvoltakku des Kona Electric und weitere Modelle von Hyundai einen Defekt haben könnten, kursierten in der Szene schon seit zwei Jahren. Es sollen von weltweit mehr als 80.000 betroffenen Fahrzeugen ca. 20 Fahrzeuge wegen eines Kurzschlusses im Hochvoltakku in Brand geraten seien. Schon vor langer Zeit wurde berichtet, dass Hyundai alle betroffenen Fahrzeuge in Südkorea zurückgerufen hatte. Im Frühjahr flatterte dann ein Brief von Hyundai in meinen Briefkasten. Ich wurde aufgefordert, meinen Kona wegen einer Überprüfung meines Akkus in die Vertragswerkstatt zu bringen.

Im Frühjahr Test des Batterie-Managements

Dort wurde kein Schaden festgestellt, ich erhielt mein Fahrzeug zurück. Derweil kursierten bereits Gerüchte, dass alle Akkus der betroffene Serie ausgetauscht werden sollen. Vom Hersteller hörte ich allerdings monatelang nichts mehr, bis Anfang Juli. Da erhielt ich den Brief, dass ich mein Fahrzeug wegen des Akkutausches in meiner Werkstatt anmelden solle. In der Werkstatt wurde dies eingeleitet, ich musste mich außerdem verpflichten, den Akku nicht mehr vollständig aufzuladen. Ich wartete monatelang darauf, dass mein Auto nun zum eigentlichen Akkutausch angefordert wurde. Mitte November platzte mir der Geduldsfaden und ich rief in meiner Werkstatt an. Dort versprach man, sich darum zu kümmern. Schließlich erhielt ich einen Termin.

Erst Ende November fand der eigentliche Akku-Tausch statt!

Am 29. November brachte ich meinen Kona in die Werkstatt und erhielt einen anderen Kona Electric mit kleiner Batterie für die Zeit der Reparatur. Am 10. Dezember erhielt ich meinen Kona vollgeladen und frisch gewaschen mit neuem Akku aus meiner Werkstatt zurück. Was lange dauert, wird endlich gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s